Hier gibt es (für all diejenigen, die nicht wissen oder verstehen, was wir an der Fasnet dauernd singen) die Texte unseres Narrenmarschs und des Narre-Walzers sowie Hörproben:

 

Narrenmarsch:   

Ref.:
Mir sin die Welschkorngeischter uns kenne alli Litt
in Denzlinge an de Fasnet isch unsri Geischterzitt
Am Schmutzge Dunschdig z'Obe uns kei einzgi Sorg me druckt
drum sin mir Welschkorngeischter an de Fasnet so verruckt.
Narri Narri Narro, die Fasnet isch jetzt do.

Str. 1:
Mir sin des ganze Johr im Stress, des macht uns langsam krank
und unser schönes Welschkornhäs hängt wochelang im Schrank
Doch einmal endet jedes Johr, genau wie Schnee und Harsch,
dann singt de ganze Narrechor de Welschkorngeistermarsch.

Ref.:
Mir sin....

Str. 2:
Wo früher unser Welschkorn stand, do stoht e Neubau jetzt.
Wo mancher eine Heimat fand, der nit grad badisch schwätzt.
Und jedem, der dort einsam isch, dem sage mir ganz klar:
Wir lade dich recht herzlich i in d'Welschkorngeisterschar

Ref.:
Mir sin....

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Narre-Walzer:   

Ref.:
Denzlinger Fasnet, des isch die schönste Johreszitt
Denzlinger Fasnet, do mache alt und jungi mit
Denzlinger Fasnet, do gitt's au gar kei Unterschied,
in unserm Narre-Rich sin alli Mensche glich
und es ist Zunftbeschluss, dass du mich hit küsse muesch

Str. 1:
Mir Denzlinger Narre sin do deheim, rund um de Storcheturm
bi uns isch an Fasnet kei Mensch ellei, mach mit und sei kei Wurm
Kumm loss dini Sorge hitt Sorge si, denk einfach: 'LmaA'!
und hog dich bi dinem Nochbar i und sing so lutt de kasch

Ref.:
Denzlinger Fasnet....

Str. 2:
Was schönes erleben macht jedem Spaß ob Frau ob Kind ob Mann
in Rüdesheim gibt es die Drosselgass, in Hamburg die Reeperbahn
in München da wird manches Fass geleert, schön ist es am Rhein in Mainz
Doch wer an die Elz und Glotter fährt, der schwärmt nur noch für eins.

Ref.:
Denzlinger Fasnet....